Aktuell:
Traktoren-
Geschicklichkeitsfahren
Konzert und Theater
Jahresausflug
Presse


Unsere Chefin, Oberhaupt, Leiterin, Dirigentin, Kopf, Meisterin, Anführerin – oder einfach ganz kurz und immer unsere

 

Anastasija ist unser gute Seele im Chor. Und Sie steht ihren Mann, wenn's wirklich drauf ankommt! Nicht umsonst kommt ihr und uns viel Lob (und Preis) zu. w

 

Ausbildung:

1994 – 2005   Musikausbildung mit Hauptfach Klavier bei M. Bērziņa und I. Štrause an der Jurmala Musikmittelschule mit abschliessendem Diplom
2008 – 2009   Kompositionsstudium bei Prof. K. Meyer an der Hochschule für Musik und Tanz Köln im Rahmen eines Erasmus Austauschs
2005 – 2009   Kompositionsstudium bei Prof. J. Karlsons an der Jāzeps Vītols Musikakademie Lettlands, Riga mit abschliessendem Baccalauréat in Musik mit Qualifikation zur Komponistin
2009 - 2010   Studium im MA Komposition an der Jāzeps Vītols Musikakademie Lettlands bei Prof. S. Mence und Prof. P. Plakidis
2010 - 2012   Studium im MA Komposition/Musiktheorie an der Hochschule für Musik Basel bei Prof. B. Trümpy und Prof. G.F. Haas
     
     

 

Berufserfahrung
   
2006 - 2013 Privatunterrichten in Gehörbildung und Klavier
2007 - 2010 Leitung des Chors Jurmala (Lettland)
2008 - 2009 Lehrerin in Harmonielehre, Musikgeschichte und Gehörbildung an der Emils Darzins Musikschule und an der Jurmala Musikmittelschule (Lettland)
2009 - 2013 Dirigierpraxis mit verschiedenen Konzertauftritten in Lettland und in der Schweiz
2010   Lehrerin Partiturspiel und Komposition an der Jazeps Vitols Musikakademie Lettlands
seit 2010 Privatunterricht in Klavierspiel und Dirigierpraxis
seit 2013 Leiterin des Seniorenchors in Lenzburg (Schweiz)